Our employees are the center of our company and our most important factor of success. For the Stiftungsklinikum PROSELIS gGmbH we are currently / from the to 01.03.2022 onwards looking for a/an

Wir, die gut 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Stiftungsklinikum PROSELIS, arbeiten mit Leidenschaft an einer optimalen medizinischen und pflegerischen Versorgung unserer Patienten. Auf unser tägliches Engagement und Qualitätsstreben verlassen sich jedes Jahr gut 100.000 stationäre und ambulante Patienten, die in unseren zwei christlich geprägten Traditionskrankenhäusern, Prosper-Hospital in Recklinghausen und St. Elisabeth-Hospital Herten, behandelt werden. Hierzu verfügen wir über 773 Planbetten, 18 medizinische Fachabteilungen und zahlreiche Zentren, die zum Teil eine bundesweite Bedeutung haben.

Traineeprogramm Führungsnachwuchs im Krankenhaus, Schwerpunkt Controlling

Your tasks

  • Eigenverantwortliche Mitarbeit bei den Aufgaben des operativen und strategischen Controllings

  • Unterstützung bei Kostenträgerrechnungen (InEK-Kalkulation) und Wirtschaftlichkeitsanalysen

  • Begleitung von Projekten sowie Bearbeitung von Problemstellungen der Geschäftsführung und der Klinikverantwortlichen

  • Unterstützung bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen

Your qualifications

  • Hoch- und Fachhochschulabsolventen der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Gesundheitswesen/ Gesundheitsökonomie o.ä.

  • Eigeninitiative und die Bereitschaft, sich schnell selbständig in neue Sachverhalte einzuarbeiten

  • Sehr gute analytische Fähigkeiten

  • Fundierte Kenntnisse der Krankenhausfinanzierung

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

We offer

  • Zweijähriges Traineeprogramm in Kooperation mit dem Berufsbildungswerk Deutscher Krankenhäuser e.V. (BBDK)

  • Eine gute und begleitete Einarbeitung in einem jungen und ambitionierten Team

  • Sechsmonatige Rotation in zwei weitere Krankenhäuser unterschiedlicher Struktur und Ausrichtung

  • Individuelle Betreuung durch qualifizierte Mentoren

  • Abschluss mit Zertifikat

  • Parallel besteht die Möglichkeit einer Teilnahme am Masterstudiengang Medizinökonomie (M.Sc.) der Rheinischen Fachhochschule Köln